Else möchte gern’ Pilot...

Am 24.Juni 2012 hat Else das Steuer in die Hand genommen und eine Biege vom Flughafen Schönhagen über Potsdam gemacht.
Der Helikopterpilot Matthias Wagner hatte das erste Mal so eine „Heiße Fracht“ an Bord.
Als Else ihm versichert hat, dass sie keine Frau für eine Nacht, sondern nur für eine halbe Stunde ist, wurde er ganz wuschig. Da sind dann doch die Hormone mit ihm durchgegangen und beide hoben ab.
 

Für Neugierige hier zwei
 Videos

Else_V

Else Kußnowski

Frohes Fest

Else Kußnowski...

..das Sexwunder aus Wust.
Immer auf der Suche nach einem Mann,
gezeichnet vom Leben als Lustobjekt,
eine Frau die seinen Mann steht.
Was sie ergreift, bekommt schnell seine Form.

Als singendes Schrapnell ist Sie auf den Brettern, die die Welt bedeuten, zu Hause.
Mit ihr kann man Pferde stehlen.

All das ist immer noch nicht die ganze Beschreibung, die völlig zutrifft. Sie hat alles was ein Mann so braucht. Vielleicht ist es auch deshalb so schwer, für Sie ein Gegenüber zu finden. In Zeiten wie diese, wo nur die Ellenbogen regieren, ist es nicht immer einfach, eine warme Schulter zum Anlehnen zu finden. Geteiltes Leid ist halbes Leid, geteilte Freude ist doppelte Freude.

Nur Mut, lernen Sie Else kennen.
Aber Vorsicht! Else ist keine Frau für eine Nacht, sondern höchstens für eine halbe Stunde.

Mit ihrem bissigen Wortschatz und der Stimme eines Schrapnells bringt sie auch Ihr Zwerchfell und Lachmuskeln in Ekstase.

[Edgar-Peter Kuß] [Else] [Rodgar] [Horscht] [Eddi] [Igor] [Veranstaltungen] [Presse] [Oktoberfest] [Impressum] [Kontakt]